Jugendfussball SC Lüneburg      

#salzstadtkicker                                                

Förderung , Abwechslung, Spaß und Abenteuer.

Wir wollen Unseren Spielern Abwechslung bieten.



13.08.2017     Trainingstag mit Steven Torge von der Fussball-Talent Akademie


Quelle: Internet Bericht der Fussball-Talent-Akademie :

+++ Fussball-Talent-Akademie zu Gast beim SC Lüneburg +++

Nach zwei Wochen absoluter Isolation und Dunkelheit, erblickten heute unsere Fussbälle wieder das schöne Licht der Welt und durften sich ordentlich austoben. In der Früh ging es für die 16 besten Freunde des Fussballers und Steven Torge ins Auto. Nach einer einstündigen Fahrt waren wir dann auch endlich am Ziel der Reise... ...wir sind in der schönen Salz- und Hansestadt Lüneburg angekommen!

Im Mittelpunkt standen heute die Spieler der U15 (Jahrgang 2003/2004) des SC Lüneburg, welche sich bereits seit einigen Wochen in der Vorbereitung befinden und sich noch einmal einen besonderen Feinschliff erarbeiten wollten.

Um 10 Uhr war es dann endlich soweit, die ersten Bälle rollten befreit und leichtgängig über den Naturrasenplatz, was zum Einen natürlich an der technischen Versiertheit der Spieler lag, aber noch mehr Begründung im Teppich fand, welcher da lag. Ob A-Platz, B-Platz oder der C-Platz, alle Plätze auf perfekter Höhe getrimmt und so engmaschig gewachsen, dass selbst ich, in Anbetracht der heutigen Trainingsbedingungen, gestrahlt habe wie ein Honigkuchenpferd. Echt top!

Im Schwerpunkt und somit in der Umsetzung stand für die U15 zunächst die Ganzkörpererwärmung und der KSM-Bereich an. Durch gezielte Fragestellungen erarbeiteten wir uns die Gründe und Hintergründe der wettkampforientierten Erwärmung und setzten diese Inhalte auch direkt um. Im Anschluss ging es für die Jungs zunächst im 0-gegen-1 und später im 1-gegen-1 darum, Bewegungsabläufe und Hintergrundwissen zu verfeinern und zu erlernen, welche sie als ballführender Spieler benötigen, um den Gegenspieler zu verladen. Als Stichwörter seien hier genannt: Ausfallschritt, einfacher und doppelter Übersteiger, Schere innenaußen, Sohle-Sohle, Kapp-Sohle, Tempowechsel über den Spann.

Im zweiten Teil der Trainingseinheit, welche bis 15:15 Uhr ging, stand dann das 1-gegen-1 gegen den Ball an. Gemeinsam erarbeiteten wir uns Hintergrundwissen zum wie, wann und wo und gingen die Abwehrsituationen zunächst als Flügelspieler (Außenverteidiger) durch und dann als zentrale Spieler (Innenverteidiger und doppel-6)!

Alle Jungs haben super und sehr diszipliniert mitgezogen und nahmen die Ausbildungsinhalte schnell auf. Trotz der Problematik, dass wir uns bis heute noch nicht kannten, gewöhnten sich die Jungs sehr schnell an die Situation und setzten die Inhalte nach und nach immer besser um!

Eine sehr starke Trainingseinheit, mit den Spielern der U15 des SC Lüneburg, die zwar auch für mich sehr herausfordernd und interessant war - nach einer gewissen Anzahl an Stunden im permanenten und detailierten Coaching und Korregieren ist auch der Trainer irgendwann absolut platt - aber auch sehr viel Spaß bereitet hat! Der Rückmeldung zur Folge, scheint ein baldiges Wiedersehen nicht ausgeschlossen, was mich sehr freuen würde!

Den Spielern und dem Trainerteam der U15 und U14 des SC Lüneburg wünscht die Fussball-Talent-Akademie alles Gute, für die Saison 2017/2018 und weiterhin ganz viel gutes Gelingen, beim Umsetzen der Korrekturpunkte! Habt weiterhin viel Spaß miteinander und behaltet stets den Ball im Blick (und nicht im Auge :-p)!!!  :-)

Lieben Gruß, Steven